Hinweis: Das Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder) hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

AG Bad Freienwalde (Oder)

landesweit

Ausbildung und Beruf

Datenschutzhinweise

Such-Hilfe | Sitemap | Impressum |

Abk. = Erklärung erscheint, wenn Maus auf Abkürzung zeigt

Zentrales Schutzschriftenregister

www.schutzschriftenregister.de

Im Zentralen Schutzschriftenregister (ZSR) können Schutzschriften nebst Anlagen hinterlegt werden.

Wir laden Sie herzlich ein, sich als Nutzer im ZSR zu registrieren. Danach können Sie dann eine Schutzschrift hinterlegen. Damit erübrigt sich die Zustellung der Schutzschrift nebst Anlagen an die verschiedenen Gerichte.

Die Gerichte, die bereits ihre Bereitschaft zum Abrufen beim ZSR bei Eingang eines einstweiligen Verfügungsantrages erklärt haben finden Sie auf der Seite des ZSR.

Für die Gerichte entfällt der Aufwand, Schutzschriften zu registrieren, zu verwahren und zu archivieren. Nach Eingang eines einstweiligen Verfügungsantrages wird per Abfrage im ZSR überprüft, ob eine Schutzschrift für das jeweilige Verfahren hinterlegt ist. So werden nur die relevanten Schutzschriften zu den Akten genommen.

Die Gerichte, die bereits eine Erklärung abgegeben haben, bei Eingang eines Antrages auf einstweilige Verfügung eine Abfrage im ZSR vorzunehmen finden sie ebenfalls auf der Seite des ZSR. 

Das Zentrale Schutzschriftenregister ist ein Dienst der Europäischen EDV-Akademie des Rechts gGmbH.

Weitere Informationen insbesondere was eine Schutzschrift ist und wie das Schutzschriftenregister funktioniert, finden Sie auf der Webseite des ZSR.